Mittwoch, 17. März 2010

Alternative zum iPad: das ePad!

Wer will schon immer die überteuerten Apple-Produkte kaufen? Die Konkurenz schläft nicht, wie man sieht. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen